Aktuelles

Bauer sucht Vielfalt - Broschüre des BUND Bremen und Niedersachsen

Mit der Broschüre „Bauer sucht Vielfalt“ möchte der BUND zeigen, wie Landwirte und andere Flächeneigentümer zu mehr Vielfalt in der Landwirtschaft und der Landschaft beitragen können. Dazu wird eine bunte Palette von Beispielen gezeigt, wie auf Höfen in Niedersachsen und Bremen im Ackerbau, auf dem Grünland oder auch auf der eigenen Hofstelle für mehr Vielfalt gesorgt wird.

Weiterlesen »

NDR-Info: Radiobeitrag zum Tag der Arbeit über Missbrauch von Werkverträgen

Initiativen verhindern Agrarfabriken im Wochentakt

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) berichtet über die Verhinderung immer neuer Großmastanlagen durch das bundesweite Bürgerinitiativen- und Verbände-Netzwerk „Netzwerk Bauernhöfe statt Agrarfabriken“.

Weiterlesen »

Was tun gegen Hartz IV?

Was macht eine Milchbäuerin auf einer Fachtagung zum Thema menschenwürdiges Existenzminimum? Johanna Böse-Hartje von der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) ist an diesem Montag nicht nur Gast, sondern auch Rednerin.

Weiterlesen »

Go M.A.D. - Treffen mit Bernd Lange, Mitglied des Europäischen Parlaments


Am Morgen des 15. Februar öffnete der EU-Parlamentarier Bernd Lange (SPD) seine Bürotüren für ein Gespräch über die EU-Agrarpolitik. Alle Beteiligten waren sich einig über die zentrale Bedeutung dieser Thematik, die sich auch im gemeinsamen Engagement z. B. von Erzeugerverbänden und Verbraucherorganisationen beim Agrarbündnis Niedersachsen zeigt.

 

Weiterlesen »